Gegen weiteren Alleingang bei der Kinderbetreuung

17. Juli 2014

Rosbachs FDP unterstützt Kostenvorstellung des Magistrats

Im Gegensatz zu allen Nachbarkommunen und im gesamten Wetteraukreis entstehen nur in Rosbach und Rodheim unterschiedlich hohe Kosten für Eltern, deren Kind in der Grundschule vor oder nach dem Unterricht betreut wird. Dies teilte die Stadtverwaltung als Ergebnis von vergleichenden Nachfragen mit. Während sich Bürgermeister Alber und der Magistrat für [...]

weiterlesen ...

Stellungnahme des Vorsitzenden der FDP-Fraktion Hans-Otto Jacobi zu der Gebührenstaffelung in der Kinderbetreuung

02. Juli 2014

Stellungnahme in der Stadtverordnetenversammlung am 24. Juni 2014

Die Diskussionen um die Kinderbetreuung einschließlich der von Eltern zu zahlenden Gebühren haben in unserer Stadt in letzter Zeit deutlich an Interesse gewonnen. Dies ist vor allem das Verdienst der Elternbeiräte, denen wir für ihr Engagement ausdrücklich danken. Nach zahlreichen Gesprächen wissen wir als Freie Demokraten die [...]

weiterlesen ...

Neugestaltung der Kinderbetreuungsgebühren in der Stadt Rosbach v. d. Höhe

02. Juni 2014

An
den Stadtelternbeirat
die Elternbeiräte Kinderhaus Bergstraße, Kita Kirschenberg und Kita Luna
sowie alle interessierten Eltern und Bürger

Neugestaltung der Kinderbetreuungsgebühren in der Stadt Rosbach v. d. Höhe

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf der Grundlage der uns übersandten Stellungnahmen der Elternbeiräte Kinderhaus Bergstraße, Kita Kirschenberg und Kita Luna gibt Ihnen die FDP-Fraktion gerne Rückmeldungen zu den – teilweise gegensätzlichen [...]

weiterlesen ...

Ehrenstadtrat Franz Egerer 50 Jahre Mitglied der FDP

02. Juni 2014

Auf dem Bild von links nach rechts: Schatzmeister Klaus-Dieter Jeuthe, Ehrenstadtrat Franz Egerer, Fraktionsvorsitzender Hans-Otto Jacobi, Landtagsabgeordneter Jörg-Uwe Hahn, stellvertretende Ortsverbands- und Kreistagsvorsitzende Elke Sommermeyer und Ortsvorsitzender Jens Jacobi

Ehrenstadtrat Franz Egerer für 50 Jahre FDP-Mitgliedschaft geehrt

Als ein „Urgestein des Ortsverbandes“ wurde Franz Egerer von den Liberalen in Rosbach und Rodheim für 50 Jahre Mitgliedschaft in der FDP geehrt. Der Ehrenstadtrat war nicht nur 20 Jahre Mitglied des Gemeindevorstands von Rodheim sowie des Magistrats der Stadt Rosbach. Auch in der FDP nahm er zwölf [...]

weiterlesen ...

“Europa quo vadis?” FDP-Kolleg mit Jörg-Uwe Hahn

02. Juni 2014

FDP-Kolleg mit Jörg-Uwe Hahn

Rosbacher FDP-Kolleg “Europa quo vadis?” mit Jörg-Uwe Hahn: “Bei Bürgerrechten und sozialer Marktwirtschaft setzen Liberale wichtige Impulse”

Die Rosbacher FDP freute sich, mit Jörg-Uwe Hahn als Referenten einen kompetenten Gesprächspartner für das Kolleg zu dem Thema „Europa, quo vadis?“ begrüßen zu können. In den letzten fünf Jahren verantwortete der lokale Landtagsabgeordnete auch als zuständiger Minister das [...]

weiterlesen ...

Rosbacher FDP für „Tag der Vereine“

02. Juni 2014

Nach Vorstellung der Liberalen in Rosbach und Rodheim sollen künftig alle örtlich aktiven und hieran interessierten Vereine und gemeinnützige Organisationen Gelegenheit erhalten, an einem Wochenendtag ihre Arbeit auf einer zentralen Veranstaltung Mitbürgerinnen und Mitbürgern zu präsentieren. In einem Antrag zur Stadtverordnetenversammlung fordern die Freien Demokraten, dass diese Tage der Vereine jährlich abwechselnd in Nieder- und [...]

weiterlesen ...

Stellungnahme zum Haushalt 2014: Hans-Otto Jacobi, FDP-Fraktionsvorsitzender

02. Juni 2014

(Wegen des Verschiebens der Gesamtberatung wurde am 28.01.2014 Stellung nur zur Erhöhung der Steuerhebesätze und der Gebühren der Kinderbetreuung genommen)

Die Beratung des Haushalts 2014 steht im Zeichen der massivsten Erhöhungen von Steuerhebesätzen für Bürgerinnen und Bürger sowie die ansässigen Betriebe in der Geschichte von Rosbach und Rodheim. Und neben den Steuersätzen wird heute zugleich der [...]

weiterlesen ...

Thesen zum Haushaltsplan 2014 in Rosbach

02. Juni 2014

Thesen zum Haushaltsplan 2014, vorgestellt von Dr. Volker Hoffmann in der Stadtverordnetenversammlung am 11. März:

Wir haben der Erhöhung der Gewerbesteuer in der letzten Sitzung nicht zugestimmt, da damit die Betriebe erheblich belastet werden, wir weiter auf die Ansiedlung von Betrieben angewiesen sind und in Konkurrenz z. B. mit Friedrichsdorf nunmehr um 50 Punkte schlechter liegen.
Auch [...]

weiterlesen ...

Pressemitteilung: FDP für gleichberechtigtes Fördern sozialer, sportlicher und kultureller Aktivitäten

29. Januar 2014

Rosbachs FDP für gleichberechtigtes Fördern sozialer, sportlicher und kultureller Aktivitäten

Gegen die Gefahr des einseitigen Bevorzugens des Sports in der Stadt wenden sich die Freien Demokraten in Rosbach und Rodheim. „Verständlich ist der Wunsch nach noch weiteren Sportstätten und erfreulich sind sportliche Großveranstaltungen wie etwa die 50.000 € teuren und auch mit erheblichem städtischem Einsatz [...]

weiterlesen ...

Antrag: Gleichberechtigtes Fördern von sozialen, sportlichen und kulturellen Aktivitäten

29. Januar 2014

Die Stadtverordnetenversammlung spricht sich für ein gleichberechtigtes städtisches Fördern der begrüßenswerten und bedeutsamen sozialen, sportlichen und kulturellen Aktivitäten in Rosbach v. d. Höhe aus.

Hierzu wird der Magistrat aufgefordert,

Antrag

weiterlesen ...
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Next
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Next